Texelduinen

0222-320300

Vermietung besonderer Bungalows auf Texel

Gratis überfahrt Last-minutes
  •  Besondere Ferienhäuser
  •  Gratis WLan
  •  Keine Rezeption, direkt in Ihr Ferienhaus
  •  LASTMINUTES

Liveblog: Corona Massnahmen auf Texel

Liveblog: Corona Massnahmen auf Texel

Haben Sie fragen über Stornierungen, schicken Sie diese dann bitte per
E-Mail an  
Wir werden Sie über diese Seite von Massnahemen auf dem Laufenden halten. Diese Nachtrichten sind auf die Nachrichten vom VVV Texel, Gemeinde Texel, Teso Fährdienst und Unternehmersverein TOP basiert. 

Letzter Update 7. April 2020

Update 7. April 2020

  • Die Grenze zwischen den Niederlanden und Deutschland wird in naher Zukunft offen bleiben, jedoch nur für den notwendigen Grenzverkehr. Unnötiger Grenzverkehr wird auf beiden Seiten der Grenze aufgerufen, um zu Hause zu bleiben.
  • Deutsche, die ab Freitag, dem 10. April, für einen mehrtägigen Aufenthalt in den Niederlanden die Grenze überqueren, müssen nach ihrer Rückkehr nach Deutschland für zwei Wochen in ihre Heimatquarantäne zurückkehren.
  • Die Grenze ist offen geblieben, weil die Grenzregionen in den Niederlanden und in Deutschland zu eng miteinander verbunden sind, um dort alles zu sperren.

Update 3. April 2020

Diese Texel-Veranstaltungen wurden in der kommenden Zeit abgesagt oder in einen anderen Moment verschoben:

  • Im April: Lammwanderung, Rettungsboottag, NK-Surfen, Meierblis, Königstag und Nationalmuseumswoche.
  • Im Mai: Befreiungstag, Wad 'n Concert, Special Beer Festival, Ronde van Oudeschild, Johnny Rep Classic Radtour, Drive-in Cinema, NK Kitebuggy, Artex Popkorendag und das Wadden Bird Festival.
  • Im Juni: Langer Juni, WAVES Festival und Round Texel.
  • Im August: HavenVIStijn in Oudeschild.

Die Sicherheitsregion Nordholland Nord verdeutlicht erneut die Schließung von Campingbereichen:

  • Campingplätze / Stellplätze, auf denen mobile Campingausrüstung mit zentraler Toilette, Wasch- und Duschgebäude verwendet wird, sind geschlossen. Dies sollte auch die Stellplätze für Wohnmobile einschließen, die zentrale Einrichtungen nutzen können.
  • Parks mit Unterkünften mit permanenten sanitären Einrichtungen wie Chalets oder Ferienhäusern können geöffnet bleiben.
  • In Bereichen, in denen es sowohl zentrale Toiletten- und Duschgebäude als auch Unterkünfte mit eigener Dusche und Toilette gibt, sind die zentralen sanitären Einrichtungen geschlossen. Das Gelände bleibt dann nur für Gäste geöffnet, die über permanente sanitäre Einrichtungen in ihrem eigenen Chalet, Ferienhaus oder Mobilheim verfügen.
  • Strandhäuser dürfen nicht benutzt oder gebaut werden. Tageserholung ist ebenfalls nicht erlaubt.
  • Die Maßnahmen gelten bis auf Weiteres bis zum 28. April.

Update 1. April 2020

  • Die derzeitigen Coronamaßnahmen wurden bis Dienstag, den 28. April verlängert. Schulen, Restaurants, Museen und Sportvereine bleiben bis zum 28. April geschlossen.
  • Die Veranstaltungen und Versammlungen (ohne Untergrenze von einhundert Personen) sind bis zum 1. Juni noch verboten.
  • Der Rat ist: Bleiben Sie so viel wie möglich zu Hause, auch während Ostern und während der Ferien. Halten Sie einen Abstand von 1,5 Metern ein und die ganze Familie bleibt bei Beschwerden zu Hause.
  • Parks mit Unterkünften mit permanenten sanitären Einrichtungen wie Chalets oder Ferienhäusern sind geöffnet. In Bereichen, in denen es sowohl zentrale Toiletten- und Duschgebäude als auch Unterkünfte mit eigener Dusche und Toilette gibt, sind die zentralen sanitären Einrichtungen geschlossen. Das Gelände bleibt dann nur für Gäste geöffnet, die über permanente sanitäre Einrichtungen in ihrem eigenen Chalet, Ferienhaus oder Mobilheim verfügen.
  • Die sanitären Einrichtungen auf den Campingplätzen bleiben bis zum 28. April geschlossen.
  • Es besteht die Möglichkeit, dass die Maßnahmen auch nach dem 28. April verlängert werden. Spätestens am 21. April, eine Woche vor dem 28. April, wird das Kabinett eine neue Entscheidung über die Ausweitung der Maßnahmen treffen.

Update 25. März 2020

  • Der Montagsmarkt in Den Burg wird weiterhin stattfinden. Ein Markt ist schließlich ein wesentlicher Bestandteil unserer Lebensmittelkette. Hier werden nationale Koronamaßnahmen eingehalten. (Halten Sie 1,5 Meter Abstand, bleiben Sie so viel wie möglich zu Hause, bleiben Sie drinnen, wenn Sie erkältet sind).
  • Supermarktketten und Drogerien begrenzen derzeit die Anzahl der Kunden im Geschäft. In vielen Supermärkten ist ein Einkaufswagen mittlerweile obligatorisch. Auf diese Weise können Menschen besser 1,5 Meter entfernt bleiben. In kleineren Supermärkten ist die Verwendung eines Korbs obligatorisch. In den Läden steht nur eine begrenzte Anzahl von Wagen und Körben zur Verfügung, damit es nicht zu voll wird. Wenn das Geschäft gemäß der neuen Richtlinie voll ist, müssen andere Kunden draußen warten.

Update 24. März 2020

  • Alle Treffen und Veranstaltungen sind bis zum 1. Juni verboten. Auf Texel werden Veranstaltungen wie der Broadway, der Königstag und das Meierblis abgesagt.

Update 23. März 2020 20.20 Uhr

  • Die Maßnahmen wurden gerade während der nationalen Pressekonferenz verschärft. Dazu gehören: Geldstrafen werden verhängt, wenn keine 1,5 Meter eingehalten werden (in Gruppen von mehr als 3 Personen), bei Fieber eines Familienmitglieds muss die ganze Familie zu Hause bleiben und alle Versammlungen und Veranstaltungen in den Niederlanden sind bis zum 1. Juni verboten. Morgen werden wir weitere Einzelheiten darüber mitteilen, was diese Verschärfung für die Aktivitäten auf Texel bedeutet.
  • Ab Samstag, dem 28. März, wird TESO nach einem angepassten Zeitplan mit weniger überfahrten fahren. Sie können den aktualisierten Zeitplan auf der speziellen TESO-Nachrichtenseite anzeigen.

Update 23. März 2020 11.30 Uhr

  • Aufgrund des niedrigen Wasserstandes können die Fahrten heute zwischen 13:00 und 15:00 Uhr möglich nicht stattfinden. Aktuelle Informationen zu diesen Fahrten finden Sie auf der Website teso.nl/de.
  • Heute Abend um 19:00 Uhr findet in den Niederlanden eine Pressekonferenz statt. Wenn es Ankündigungen gibt, die auch für Texel gelten, werden diese diesem Liveblog hinzugefügt.
  • Staatsbosbeheer Texel kündigt an, dass seine Naturschutzgebiete offen bleiben, fordert die Besucher jedoch auf, die geltenden Maßnahmen einzuhalten. Natuurmonumenten appellierte am Sonntag, den 22. März, nicht in die Natur zu gehen. Wenn Sie die Natur besuchen möchten, beachten Sie bitte die folgenden Richtlinien: Vermeiden Sie belebte Orte, halten Sie immer einen Mindestabstand von 1,5 Metern ein und bleiben Sie zu Hause, wenn Sie Grippesymptome haben.
  • Immer mehr Geschäfte passen ihre Öffnungszeiten an oder schließen vorübergehend. Wir empfehlen Ihnen, die Öffnungszeiten vor dem Besuch des Geschäfts zu überprüfen. 

Update 19. März 2020

Die Gemeente Texel meldet die ersten Koronainfektionen auf Texel. Die zuvor in diesem Blog mitgeteilten Maßnahmen der GGD, der Rijksoverheid und des RIVM bleiben in Kraft.

Um die Opfer zu entschädigen, erstattet die Gemeinde Texel die bereits für die Texel-E-Vignette gezahlten Kosten. Dies betrifft alle Arten von Karten; Jahres-, Monats- oder Wochenkarten. Mussten Sie Ihren Aufenthalt stornieren und möchten eine Rückerstattung erhalten? Senden Sie eine E-Mail mit Ihrem Namen, Ihrer Registrierungsnummer und Ihrer IBAN (Kontonummer) an . Die Kosten werden zurückerstattet und die Vignette aus dem System entfernt.

Update 17. März 2020

Basierend auf der Berichterstattung in den NOS-Nachrichten in den Niederlanden erhalten wir viele Fragen zum Fährdienst. Dies ist wichtig zu wissen:

  • Der Texel-Fährdienst TESO fährt seinen Fahrplan normal. Reisende müssen während der 20-minütigen Überfahrt in ihrem Fahrzeug bleiben und vor der Abreise online ein E-Ticket kaufen, damit sie keinen Kontakt zu anderen Personen haben.
  • Pro Abflug werden durchschnittlich 40 Fußgänger und Radfahrer an Bord genommen. Auf dem geräumigen Lounge-Deck (mit einer Fläche von über 3.000 m2) können sich diese Passagiere leicht 2 Meter von anderen Personen fernhalten.
  • Diese Maßnahmen garantieren eine sichere Überfahrt für alle. Alle Informationen zu Reisen, Maßnahmen und dem Segelplan finden Sie unter www.teso.nl/de/.

Update 16. März 2020

  • Texelduinen erhält derzeit viele Telefonanrufe und E-Mails. Wir bemühen uns, alle Ihre Anfragen so schnell wie möglich zu beantworten. Wir bitten Sie so viel wie möglich Ihre Fragen via E-Mail zu stellen. Wir bedanken uns im Voraus für Ihre Geduld und Ihr Verständnis. Wir werden Sie weiterhin über diesen Liveblog auf dem Laufenden halten.
  • Die Ärzte bleiben offen für die Grundversorgung. Es ist nicht möglich, selbst zur Praxis zu kommen. Sie werden immer gebeten, uns zuerst telefonisch zu kontaktieren. Personen mit Atemwegserkrankungen werden gebeten, die Texel-Apotheke nicht zu betreten.

Update 15. März 2020

In den Niederlanden und auch auf Texel sind alle Cafés und Restaurants, Sportzentren und Saunen am 15. März um 18:00 Uhr geschlossen. Diese neue Maßnahme gilt bis zum 6. April, genau wie alle anderen Maßnahmen, die zuvor in diesem Liveblog gemeldet wurden.

Update 14. März 2020

  • Denken Sie daran, dass viele Unternehmen derzeit auf Texel verlangen, mit der PIN zu bezahlen.
  • Der Flohmarkt von Den Hoorn wurde bis zum 31. März abgesagt. Die Gottesdienste der protestantischen Kirchen auf Texel werden im März nur online übertragen.

Update 13. März 2020

  • Texel-Unternehmen ergreifen zusätzliche Hygienemaßnahmen: Desinfektionsseife ist in Waschbecken vorhanden, Mitarbeiter waschen ihre Hände besonders häufig, zusätzliche Reinigungsrunden werden eingesetzt, bei der Begrüßung werden keine Hände geschüttelt und Mitarbeiter mit geringfügigen Beschwerden bleiben zu Hause.
  • Verschiedene Restaurants und Aktivitätsorte auf Texel beschränken ihre Kapazität (bis zum 31. März 2020) auf maximal 100 Personen. Sie werden am Eingang der entsprechenden Standorte darüber informiert.

Update 12. März 2020

Auf Ersuchen der nationalen Regierung ergreift Texel Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus in den Niederlanden:

  • Der TESO-Fährdienst fordert Reisende mit einem Auto auf, darin zu bleiben. Radfahrer und Fußgänger werden gebeten, sich in den Salons so weit wie möglich auszubreiten. An Bord wurden umfangreiche Hygienemaßnahmen getroffen. Die Buffets bleiben geschlossen. Die Fähre wird nicht außer Betrieb gesetzt.
  • Die Museen Museum Kaap Skil, Ecomare, Waelstee, Flora und der Leuchtturm sind bis zum 6. April 2020 geschlossen.
  • Die Folgende Veranstaltungen wurden abgesagt: Halve Marathon De Waal, Texelpop, Lindeboom Live, Johannes Passion, Ode aan De Krim und das Frühlingskonzert von Excelsior.

11. März 2020:

Neue Buchungen: kostenlose Stornierung

Möchten Sie Sicherheit bei der Buchung Ihres Urlaubs auf Texel? In der Zeit bis einschließlich 31. März 2020 können Sie die Ferienhäuser von Texelduinen kostenlos stornieren.

Für die kostenlose Stornierung gelten folgende Bedingungen:

• Dies gilt nur für neue Buchungen, reserviert zwischen dem 11. und 31. März 2020;
• Für eine Stornierung, die diese Bedingungen erfüllt, zahlen Sie nur die Reservierungskosten;
• Sie können ohne Angabe von Gründen kündigen;
• Eine Stornierung muss Texelduinen 48 Stunden vor dem Ankunftsdatum der Buchung bekannt sein. Für eine Stornierung können Sie uns kontaktieren.

Fragen?

Möchten Sie wissen, was die aktuelle Situation für Ihre Buchung über Texelduinen und / oder einen Urlaub auf der Insel bedeutet? Dann kontaktieren Sie Texelduinen. Auf der Website des Verbandes der Versicherer können Sie sehen, was eine mögliche Stornierung für eine Buchung mit Stornierung-/ Reiseversicherung bedeutet. Für offizielle Informationen über das Corona-Virus und Gesundheitsratschläge empfehlen wir Ihnen, die Niederländische RIVM-Website zu konsultieren.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.