Texelduinen

0222-320300

8.8 1316 Bewertungen

Vermietung besonderer Bungalows auf Texel

Gratis überfahrt Last-minutes
  •  Besondere Ferienhäuser
  •  Gratis WLan
  •  Keine Rezeption, direkt in Ihr Ferienhaus
  •  LASTMINUTES
No items found.

Der Strom der Reisenden kommt nun erst richtig in Gang

Der Strom der Reisenden kommt nun erst richtig in Gang

Die Sommerferien sind beinahe vorbei und doch kommt nun eigentlich der Strom der Reisenden auf Texel erst richtig in Gang. Während des Vogelzugs im Spätsommer verabschieden sich Millionen Vögel aus dem hohen Norden und unterwegs machen sie Rast im Watten-Gebiet um sich zu erholen. Ab Mitte August bis in den November ist das Gebiet ein Walhalla für Vogelliebhaber. Viele Arten, die sich in enormer Anzahl niederlassen, werden gesichtet.

Auf dem Höhepunkt verbleiben mehr als sechs Millionen Vögel in diesem Gebiet. Ganze Gruppen ziehender Stelzenläufer kommen an und die Anzahl nimmt vorläufig noch ausschließlich zu. Knutts, Strandläufer, Große Brachvögel, Pfuhlschnepfen und viele andere Arten, die bereits tausende Kilometer aus ihren nördlichen Brutgebieten zurückgelegt haben sowie große Mengen Gänse und Enten, beispielsweise Ringelgänse, Weißwangen und Brandgänse finden sich hier.

Auch kleine Singvögel lassen sich massenhaft im Watten-Gebiet nieder; Bergfinken und Buchfinken, manchmal in Gruppen von mehr als Zehntausend. Zugleich ziehen auch Wiesenpieper und Bachstelzen zu Tausenden durch das Gebiet. Drosseln gibt es immer zu sehen, wie beispielsweise Rotdrosseln, Ringdrosseln, Wacholderdrosseln und Stare. Extra interessant für Vogelliebhaber ist die Beobachtung von Irrgästen, die im Spätsommer auf die Watten-Inseln verschlagen werden, wie beispielsweise die seltene Ammern, Würger, Raubvögel, Regenpfeifer, der Wiedehopf oder der Gelbbrauen-Laubsänger.

Löffler

Texel ist bekannt für seine große Anzahl an Löfflern, die hier jährlich brüten. Im Watten-Gebiet brüten mehr als 60 % aller Niederländischen Löffler. Der Umstand, dass es hier keine Füchse gibt, ist ebenfalls ein wichtiger Pluspunkt. Die Löffler machen sich zu dieser Jahreszeit auf die Reise in ihre Überwinterungsgebiete an die West-Afrikanische Küste. Im Februar/März erwarten wir sie auf Texel zurück.

Vogel-Veranstaltungen

Auf Texel kann man immer genug Vögel sehen. Die Staatliche Forstverwaltung, Ecomare und das Vogelinformationszentrum bieten unterschiedliche Vogel-Exkursionen an und ab und zu gibt es spezielle Aktivitäten, die für Vogelliebhaber interessant sind.

Ferien auf Texel

Wollen Sie auch teilhaben und vom Vogelzug auf Texel, der Insel mit Ruhe, Weite und Natur, genießen? Kommen Sie dann doch für ein Wochenende oder buchen Sie Ihre Ferien auf der Insel. Wählen Sie aus unserem Angebot eine herrliche Villa, einen schönen Bungalow, ein geselliges Appartement, eine Gruppenunterkunft oder ein Ferienhaus mit viel Privatsphäre. Wenn Sie kurzfristig verreisen möchten, dann checken Sie unsere Last-Minute-Angebote.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.